Volleyball

Deutschland schlägt Finnland

SID
Die deutsche Auswahl trifft bei der EM auf Bulgarien, die Niederlande und Tschechien
© getty

Die deutschen Volleyballer haben in der Vorbereitung auf die EM in Bulgarien und Italien (9. bis 18. Oktober) einen knappen Sieg geholt. In Salo schlug das Team von Bundestrainer Vital Heynen Gastgeber Finnland mit 3:2 (25:13, 22:25, 25:20, 21:25, 17:15).

Am Samstag (15.00 Uhr) spielt der WM-Dritte am gleicher Stelle noch einmal gegen die Finnen.

Punktbeste Heynen-Schützlinge waren Christian Fromm (24) und Jochen Schöps (15). Bei der Europameisterschaft trifft die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) in der Vorrunde in Sofia auf Gastgeber Bulgarien, die Niederlande und Tschechien.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung