UFC

UFC News: Coach von Conor McGregor rechnet mit Kampf in diesem Jahr

Von SPOX
Conor McGregor hat seit fast einem Jahr nicht mehr in der UFC gekämpft.
© getty

UFC-Superstar Conor McGregor wird wohl noch in diesem Jahr ins Octagon zurückkehren. Damit rechnet zumindest sein Coach John Kavanagh. Einen Lieblingsgegner hat er auch schon parat.

Beim Podcast von MMA-Experte Ariel Helwani sagte Kavanagh, dass er sich einen Kampf gegen Nate Diaz wünschen würde. Diaz und McGregor haben bereits zwei spektakuläre Fights hinter sich, beide konnten je einen gewinnen.

"Ich fand die Idee einer Diaz-Trilogie immer super", sagte Kavanagh. "Das habe ich schon immer gesagt. Ich bin sehr gespannt auf Nates anstehenden Kampf." Diaz hatte bei UFC 202 im August 2016 gegen McGregor verloren und seitdem keinen Kampf mehr bestritten. Am 18. August feiert er sein Comeback bei UFC 241 gegen Anthony Pettis.

Auch in einem Rückkampf gegen Khabib Nurmagomedov, der McGregor im vergangenen Oktober zur Aufgabe gezwungen hatte, wäre er "sehr optimistisch", erklärte Kavanagh: "Wenn Conor motiviert ist und sich voll reinhängt, spielt es für mich ehrlich gesagt keine große Rolle, gegen wen er als nächstes antritt. Auf seinem Level gibt es in der UFC nur gute Kämpfer."

Im Mai sei McGregor von einer Handverletzung zurückgeworfen worden, erklärte der Coach. An dessen Motivation gebe es nichts auszusetzen: Die Art und Weise, wie McGregor derzeit über eine Rückkehr ins Octagon spreche, "erinnert mich an seine frühen Jahre". Er könne sich nicht vorstellen, dass der 30 Jahre alte Ire nicht erneut einen UFC-Titel gewinnen werde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung