Rashad Evans darf nicht gegen Tim Kennedy ran

UFC: Evans bei UFC 205 nicht im Octagon

Von SPOX
Mittwoch, 09.11.2016 | 12:33 Uhr
Rashad Evans hat keine Freigabe durch die Athletic Commission erhalten
Advertisement
World Championship Boxing
Live
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
Live
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Rashad Evans wird bei UFC 205 nicht gegen Tim Kennedy im Octagon stehen. Der Mittelgewichtler erhielt durch die New York State Athletic Commission keine Freigabe. Dies teilte Präsident Dana White am späten Dienstag mit.

Evans, der eigentlich sein Debüt in der 185-Pfund-Gewichtsklasse feiern wollte, äußerte sich bislang nicht zur Absage. Er sammle akuell noch Informationen, erklärte der 37-Jährige gegenüber ESPN.

Die UFC hat bislang nicht bekanntgegeben, ob es im Madison Square Garden einen Ersatzkampf geben wird.

Alle UFC-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung