UFC: Ronda Rousey kehrt dieses Jahr ins Oktagon zurück

Comeback von Rousey noch dieses Jahr

Von SPOX
Mittwoch, 12.10.2016 | 22:29 Uhr
Ronda Rousey hat noch nicht genug von der UFC
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Ronda Rousey wird noch in diesem Jahr wieder in das Oktagon steigen. Das gab die UFC bekannt. Am 30. Dezember wird die MMA-Kämpferin in Las Vegas gegen Amanda Nunes antreten.

Nach über einem Jahr wird Ronda Rousey in die UFC zurückkehren. Bei UFC 207 wird die 29-Jährige gegen die Championesse im Bantamgewicht, Amanda Nunes aus Brasilien, antreten. Rousey hatte im November 2015 ihren Titel an Holly Holm verloren und zog sich in Anschluss aus der Öffentlichkeit zurück.

Erlebe ausgewählte Kämpfe Live DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Vor der Niederlage war die US-Amerikanerin in zwölf Kämpfen unbesiegt. Bereits vor einigen Wochen kursierten Gerüchte über eine mögliche Rückkehr in das Oktagon, die sie nun bestätigten.

Alles zur UFC

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung