Mittwoch, 12.10.2016

UFC: Ronda Rousey kehrt dieses Jahr ins Oktagon zurück

Comeback von Rousey noch dieses Jahr

Ronda Rousey wird noch in diesem Jahr wieder in das Oktagon steigen. Das gab die UFC bekannt. Am 30. Dezember wird die MMA-Kämpferin in Las Vegas gegen Amanda Nunes antreten.

Nach über einem Jahr wird Ronda Rousey in die UFC zurückkehren. Bei UFC 207 wird die 29-Jährige gegen die Championesse im Bantamgewicht, Amanda Nunes aus Brasilien, antreten. Rousey hatte im November 2015 ihren Titel an Holly Holm verloren und zog sich in Anschluss aus der Öffentlichkeit zurück.

Erlebe ausgewählte Kämpfe Live DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Vor der Niederlage war die US-Amerikanerin in zwölf Kämpfen unbesiegt. Bereits vor einigen Wochen kursierten Gerüchte über eine mögliche Rückkehr in das Oktagon, die sie nun bestätigten.

Alles zur UFC

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Cris Cyborg Justino war positiv auf Spironolacton getestet worden

USADA spricht Cyborg frei

Derrick Lewis setzte sich in Kanada gegen Travis Browne durch

Lewis: "Wo ist Rouseys schöner Arsch?"

Der Russe wird nicht bei Bellator 172 kämpfen

Bellator 172: Comeback von Emelianenko ausgefallen


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.