Hambüchen: "Verspüre Heißhunger nicht mehr"

SID
Dienstag, 19.09.2017 | 18:29 Uhr
Fabian Hambüchen schließt ein Antreten bei der WM 2019 aus
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen kann sich einen Start bei der WM 2019 derzeit nicht vorstellen. "Das sehe ich gerade überhaupt nicht", sagte der 29-Jährige in einem Interview mit dem Münchner Merkur. Die neuen Generationen - vornehmlich aus Russland - katapultierten sich mit "waghalsigen" Übungen nach oben.

"Wenn du da mithalten willst, musst du das gleiche Risiko gehen, und das sehe ich teilweise nicht mehr ein", sagte Hambüchen.

Auch bei der WM in Montreal (ab 2. Oktober) wird der dreimalige Olympiamedaillen-Gewinner Zuschauer sein. "Ich verspüre nicht diesen Druck, diesen Heißhunger, wieder mitmachen zu müssen." Hambüchen wird bei den nächsten beiden Olympischen Spielen für den TV-Sender Eurosport im Einsatz sein. 2020 als Experte im Turnen, 2018 in Pyeongchang aus dem Deutschen Haus. Er würde aber auch "gerne mal eine Weile als Trainer ins Ausland gehen". Auch eine Aufgabe beim Verband sei nie ausgeschlossen.

Die deutschen Chancen bei der WM erachtet der Reck-Sieger von Rio aber als klein. "Wir haben zwei Final-Chancen: Andreas Bretschneider am Reck und Marcel Nguyen am Barren. Es ist mittlerweile so eine immense Leistungsdichte, der Wettkampf wird immer härter."

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung