Deutsche Meisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik in Bremen

Laura Jung neue Gymnastik-Meisterin

SID
Samstag, 07.05.2016 | 21:56 Uhr
Laura Jung holte sich überraschend den Titel im Mehrkampf
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Barty -
Kvitova (Finale)
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Laura Jung aus St. Wendel hat sich bei den deutschen Meisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik in Bremen überraschend den Titel im Mehrkampf gesichert. Die Saarländerin verwies mit 66,731 Punkten Titelverteidigerin Jana Berezko-Marggrander aus Schmiden (62,616) auf den zweiten Platz.

Die bereits für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro qualifizierte Berezko-Marggrander patzte mit dem Ball, nur mit dem Band zeigte die Titelverteidigerin eine bessere Übung als die neue Meisterin. Rang drei ging mit deutlichem Abstand und 53,466 Zählern an Alina Diakov aus Leverkusen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung