Turnen

Fahrig muss auf Turn-WM verzichten

SID
Matthias Fahrig wird in China nicht an den Start gehen
© getty

Mannschafts-Europameister Matthias Fahrig muss im Oktober auf seine Teilnahme an den Turn-Weltmeisterschaften im chinesischen Nanjing verzichten. Der 28-Jährige sagte am Dienstag seine Teilnahme an der WM-Qualifikation ab.

"Der Ausscheid am 9. August kommt zu früh, genauso wie die deutschen Meisterschaften zwei Wochen später", sagte Fahrig der "Mitteldeutschen Zeitung".

Der Europameister von 2010 hatte sich im April am rechten Fuß verletzt und seither nur eingeschränkt trainiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung