Tischtennis

Tischtennis: Düsseldorf macht ersten Schritt Richtung Champions-League-Halbfinale

SID
Borussia Düsseldorf ist deutscher Tischtennis-Rekordmeister.
© getty

Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf hat den ersten Schritt Richtung Halbfinale der Champions League gemacht. In der Runde der letzten Acht gewann das Team um Rekordeuropameister Timo Boll (36) das Hinspiel beim russischen Gastgeber UMMC Werchnjaja Pyschma 3:0.

Mit dem Sieg verschaffte sich Düsseldorf die besten Voraussetzungen für das Rückspiel zu Hause am 9. Februar.

Titelverteidiger Fakel Orenburg mit dem Weltranglistenersten Dimitrij Ovtcharov gewann am Mittwochabend in Dänemark bei Roskilde Bordtennis ebenfalls 3:0.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung