Tischtennis

Berlin in der CL auf Finalkurs

SID
Shan Xiaona gewann in der Partie zwei Matches
© getty

Der deutsche Meister TTC Berlin Eastside liegt in der Champions League der Frauen auf Finalkurs. Im Halbfinal-Hinspiel beim österreichischen Vertreter Linz AG Froschberg feierten die Berlinerinnen einen 3:2-Erfolg.

Die Berliner gehen somit mit einer guten Ausgangslage in das Rückspiel am 1. April. Die deutsche Nationalspielerin Shan Xiaona avancierte mit zwei Siegen zur Matchwinnerin.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung