Hungarian Open

DTTB-Starter nur noch Zuschauer

SID
Samstag, 23.01.2016 | 19:32 Uhr
Petrissa Solja (Foto) und Shan Xiaona scheiterten im Halbfinale
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Lega Basket Serie A
Brindisi -
Turin
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Bronze für die German-Open-Gewinnerinnen Petrissa Solja/Shan Xiaona im Doppel ist für die deutschen Tischtennis-Asse bei den Hungarian Open in Budapest die einzige Ausbeute gewesen.

Das Berliner Duo scheiterte im Halbfinale an einer südkoreanischen Kombination (1:3), nachdem die beiden Top-20-Spielerinnen zuvor gegen das niederländische Doppel Britt Eerland/Li Jie in der Runde der besten Acht 3:0 gewonnen hatten.

Schon in den Einzel-Achtelfinals bedeuteten Duelle mit asiatischen Kontrahenten für Shan und Benedikt Duda (Bergneustadt) als letzte deutsche Hoffnungsträger die Endstation. Die Weltcup-Dritte Solja war bereits am Freitag in der ersten Runde ausgeschieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung