Donnerstag, 27.02.2014

Mannschafts-WM in Tokio

Ovtcharov und Boll führen Team an

Der Weltranglistensechste Dimitrij Ovtcharov (Orenburg/Russland) und Rekord-Europameister Timo Boll (Düsseldorf) führen das deutsche Tischtennis-Aufgebot bei der Mannschafts-WM in Tokio (28. April bis 5. Mai) an.

Dimitrij Ovtcharov belegt derzeit den sechsten Rang der Weltrangliste
© getty
Dimitrij Ovtcharov belegt derzeit den sechsten Rang der Weltrangliste

Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig, Herren-Bundestrainer Jörg Roßkopf und Assistent Zhu Xiaoyong nominierten außerdem Bastian Steger (Saarbrücken), Patrick Baum (Düsseldorf) und Patrick Franziska (Fulda-Maberzell).

Im Damen-Wettbewerb werden Jiaduo Wu (Metz/Frankreich), Kristin Silbereisen, Irene Ivancan (beide Berlin), Petrissa Solja (Linz/Österreich) und Sabine Winter (Kolbermoor) für Deutschland antreten. Die Team-Europameisterinnen Wu, Silbereisen und Solja sind im Kader von Bundestrainerin Jie Schöpp die in der Weltrangliste am höchsten eingestuften Spielerinnen.

Zuletzt zweimal Vizeweltmeister

Die deutschen Herren waren zuletzt zweimal Vize-Weltmeister. 2010 in Moskau und 2012 in Dortmund musste sich das DTTB-Team erst im Finale dem großen Favoriten China geschlagen geben. Insgesamt war Deutschland viermal WM-Zweiter (2012, 2010, 2010, 1969), fünfmal in Folge Europameister (2013, 2011, 2010, 2009, 2008) sowie Olympiazweiter 2008 in Peking und Olympiadritter 2012 in London.

Die deutschen Damen verpassten bei der Team-WM 2012 den Sprung auf das Podium nur knapp. Im Viertelfinale unterlag die Mannschaft dem späteren Vize-Weltmeister Singapur mit 2:3. Im vergangenen Jahr wurde Deutschland bei der EM in Schwechat Europameister. Für die deutschen Damen war es der erste EM-Titel seit 1998.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.