Tennis

ATP in Halle: Roger Federer siegt zum Auftakt - Revanche für US-Open-Pleite

SID
Nimmt Kurs auf den zehnten Titel in Halle: Roger Federer.
© getty

Rekordsieger Roger Federer hat beim ATP-Turnier in Halle das Achtelfinale erreicht. Der 37 Jahre alte Schweizer, der in Ostwestfalen bereits neun Titel gewonnen hat, setzte sich bei seinem Auftakt in die Rasensaison gegen den Australier John Millman mit 7:6 (7:1), 6:3 durch.

Federer revanchierte sich damit für die Niederlage bei den US Open aus dem Vorjahr, als Millman den Grand-Slam-Rekordsieger im Achtelfinale überraschend geschlagen hatte. Nächster Gegner des topgesetzten Federer in Halle ist der Franzose Jo-Wilfried Tsonga.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung