Laura Siegemund scheitert beim WTA-Turnier in Luxemburg

Siegemund erneut in der ersten Runde raus

SID
Montag, 17.10.2016 | 19:11 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Die an Nummer fünf gesetzte Laura Siegemund (Metzingen) ist beim WTA-Turnier in Luxemburg überraschend in der ersten Runde gescheitert. Die 28-Jährige verlor gegen die mit einer Wild Card angetretene Italienerin Francesca Schiavone 2:6, 2:6.

Zuvor war Siegemund bereits in Peking und Linz in der ersten Runde ausgeschieden.

Erlebe die WTA-Tour Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Damit verbleiben im Hauptfeld von Luxemburg noch Annika Beck (Bonn), Andrea Petkovic (Darmstadt), Sabine Lisicki (Berlin) und Mona Barthel (Neumünster).

Die aktuelle Damen-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung