Angelique Kerber schlägt 2017 zuerst in Australien auf

Kerber startet in Brisbane ins neue Tennis-Jahr

SID
Donnerstag, 29.09.2016 | 09:14 Uhr
Angelique Kerber gewann 2016 die Grand-Slams in Australien und den USA
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Die Weltranglistenerste Angelique Kerber wird auch 2017 in Brisbane in das Tennis-Jahr starten. Die US- und Australian-Open-Siegerin gab am Donnerstag ihre Zusage für das Turnier in Australien, "mit dem ich in diesem Jahr die beste Saison meiner Karriere begonnen hatte", sagte die 28-Jährige aus Kiel.

Kerber hatte Anfang Januar in Brisbane das Finale erreicht - und danach in Melbourne ihren ersten Triumph bei einem Grand-Slam-Turnier gefeiert. Mit dem Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Rio und dem Erfolg bei den US Open krönte sie ihr faszinierendes Sportjahr.

Erlebe Weltklasse-Tennis live und auf Abruf auf DAZN

"Man muss die Turniere spielen, die einen auf die großen Momente vorbereiten", begründete Kerber ihre Teilnahme an der Veranstaltung Down Under. Unter anderem wird auch French-Open-Siegerin Garbine Muguruza (Spanien) in Brisbane aufschlagen.

Alle Infos zur WTA-Tour

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung