Hopman Cup mit Alexander Zverev und Andrea Petkovic

Zverev gibt Zusage für Hopman Cup

SID
Donnerstag, 29.09.2016 | 08:12 Uhr
Alexander Zverev trat im vergangenen Jahr mit Sabine Lisicki beim Hopman Cup an
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Tag 1
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 2
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP: Moskau -
Halbfinals
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 1
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Alexander Zverev wird auch im kommenden Jahr beim Hopman Cup (1. bis 7. Januar) aufschlagen. Wie die Organisatoren der inoffiziellen Mixed-WM in Perth mitteilten, gab der frisch gebackene Turniersieger seine Zusage.

"Es ist eine großartige Veranstaltung. Das ist die perfekte Vorbereitung auf die Australian Open", sagte der 19-Jährige aus Hamburg, der mit Andrea Petkovic das deutsche Team bilden wird.

Zverev hatte am Sonntag im Finale von St. Petersburg den Schweizer US-Open-Champion Stan Wawrinka 6:2, 3:6, 7:5 besiegt und damit den ersten Titel seiner Karriere geholt.

Mit 19 Jahren und 158 Tagen war Zverev der jüngste Turniersieger seit dem Kroaten Marin Cilic 2008 und der jüngste deutsche seit Boris Becker 1985. In der Weltrangliste kletterte er auf Platz 24.

Alex Zverev im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung