Milos Raonic erhält Tipps von US-Ikone John McEnroe

McEnroe gibt Raonic Rasen-Tipps

SID
Samstag, 28.05.2016 | 17:44 Uhr
John McEnroe wird Milos Raonic in der Rasensaison Tipps geben
© getty
Advertisement
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

US-Ikone John McEnroe hat einen neuen Beraterjob: Die frühere Nummer eins der Tenniswelt wird dem Weltranglistenneunten Milos Raonic (Kanada) in der anstehenden Rasensaison Tipps geben.

"Ich freue mich, ein Bestandteil seines Teams zu sein. Milos ist einer von fünf, sechs Spielern, die Wimbledon gewinnen können", sagte der 57-jährige McEnroe am Rande der French Open dem TV-Sender Eurosport.

"Big Mac" hatte im Tennis-Mekka an der Church Road zwischen 1981 und 1984 insgesamt drei Einzeltitel geholt. Der 1,96 Meter große Raonic hatte 2014 im Halbfinale von Wimbledon gestanden. Er wartet noch auf seinen ersten Finaleinzug bei einem Grand-Slam-Turnier.

Der 25-jährige Raonic trifft am Sonntag im Achtelfinale von Paris auf den Spanier Albert Ramos-Vinolas.

Die aktuelle ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung