WTA-Finals in Singapur

Williams und Halep siegen

SID
Montag, 20.10.2014 | 16:47 Uhr
Serena Williams hat die Auftaktpartie in Singapur gewonnen
© getty

Die Weltranglistenerste Serena Williams (USA) und die Rumänin Simona Halep (Nr. 4) haben beim Saisonfinale der acht weltbesten Tennisspielerinnen in Singapur ihre Auftaktmatches gewonnen.

Williams setzte sich gegen Ana Ivanovic (Serbien/Nr. 7) mit 6:4, 6:4 durch, anschließend schlug Halep im zweiten Spiel der roten Gruppe Wimbledonfinalistin Eugenie Bouchard (Kanada/Nr. 5) mit 6:2, 6:3.

"Ich bin sehr glücklich mit meinem Spiel", sagte Williams: "Ana hat richtig gut gespielt, ich musste alles geben, was ich habe." Halep zeigte sich erfreut, "dass ich wieder zu meinem Spiel gefunden habe. Ich habe in den richtigen Momenten aggressiv gespielt."

Am Dienstag kommt es in der weißen Gruppe zu den Begegnungen zwischen French-Open-Champion Maria Scharapowa (Russland/Nr. 2) und Caroline Wozniacki (Dänemark/Nr. 8) sowie Wimbledonsiegerin Petra Kvitova (Tschechien/Nr. 3) und der Polin Agnieszka Radwanska (Nr. 6). Deutschlands Nummer eins Angelique Kerber ist als Weltranglistenzehnte nach dem Rücktritt der chinesischen Australian-Open-Gewinnerin Li Na erste Ersatzspielerin in Singapur.

Die WTA-Tour im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung