Struff erreicht zweite Runde

SID
Dienstag, 22.07.2014 | 17:17 Uhr
Jan-Lennard Struff trifft nun auf Fernando Verdasco
© getty

Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff (Warstein) hat beim ATP-Turnier in Gstaad/Schweiz die zweite Runde erreicht. Der 24-Jährige profitierte gegen Andreas Haider-Maurer beim Stand von 6:2, 1:0 von einer verletzungsbedingten Aufgabe des Österreichers.

Nächster Gegner ist der an Nummer vier gesetzte Spanier Fernando Verdasco.

Struff ist nach dem Aus von Dustin Brown (Winsen/Aller) gegen den Argentinier Federico Delbonis der letzte deutsche Spieler bei der mit 485.760 Euro dotierten Veranstaltung.

Die aktuelle Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung