Dienstag, 11.03.2014

Indian Wells: Nadal scheitert an Dolgopolow

Haas schlägt Nishikori

Routinier Tommy Haas steht als letzter deutscher Tennisprofi beim ATP-Turnier in Indian Wells im Achtelfinale. Der 35-Jährige schlug in der dritten Runde den Japaner Kei Nishikori 7:6 (7:3), 6:2 und trifft nun auf den ehemaligen Weltranglistenersten Roger Federer aus der Schweiz.

Tommy Haas trifft im Achtelfinale auf Roger Federer
© getty
Tommy Haas trifft im Achtelfinale auf Roger Federer

Der aktuelle Weltranglistenerste Rafael Nadal ist dagegen überraschend bereits in der dritten Runde gescheitert. Der Spanier unterlag dem Ukrainer Alexander Dolgopolow 3:6, 6:3, 6:7 (5:7). Seit 2006 hatte Nadal beim "Mini-Slam" in Kalifornien immer das Halbfinale erreicht, 2007, 2009 und im vergangenen Jahr auch gewonnen.

Auch die russische Top-Spielerin Maria Scharapowa hat sich bereits verabschiedet. Die 26-Jährige scheiterte 3:6, 6:4, 5:7 an der italienischen Qualifikantin Camila Giorgi, die in der ersten Runde bereits Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic (Darmstadt) ausgeschaltet hatte.

Die "tickende Zeitbombe"

Haas hatte sich vor dem siegreichen Match wegen seiner anhaltenden Schulterprobleme noch kritisch geäußert. Seine malade Schulter sei "eine tickende Zeitbombe", hatte Haas "ran.de" gesagt. Mit Medikamenten und dem Adrenalin während eines Matches ginge es, sagte die Nummer zwölf der Weltrangliste: "Vielleicht brauche ich mehr Spritzen." Er mache zudem "keinen Kernspin mehr, weil ich gar keine schlechten Nachrichten hören will."

Nadal nahm seine schlechten Nachrichten dagegen gelassen auf: "Es ist kein Drama, es ist nur eine Niederlage", sagte der Spanier: "Ich werde jetzt ein paar Tage Pause machen und mich mental auf das Turnier in Miami vobereiten." Dolgopolow war nach seinem ersten Sieg im sechsten Spiel gegen Nadal hochzufrieden: "Ich fühle mich großartig, wie nach jedem Erfolg. Aber der war größer", sagte der Weltranglisten-31., der nach seinem Sieg gegen den Spanier David Ferrer in Rio innerhalb eines Monats den zweiten Top-5-Spieler bezwang.

Alles zur ATP-Tour


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.