WTA-Hallenturnier in Paris

Kerber scheitert an Pawljutschenkowa

SID
Freitag, 31.01.2014 | 16:57 Uhr
Angie Kerber ist in Paris im Viertelfinale ausgeschieden
© getty

Angelique Kerber ist beim WTA-Hallenturnier in Paris im Viertelfinale ausgeschieden. Die deutsche Nummer eins unterlag in der Runde der letzten Acht der Russin Anastasia Pawljutschenkowa nach 2:27 Stunden mit 7:5, 3:6, 6:7 (3:7).

Im fünften Duell mit Pawljutschenkowa war es für die Weltranglisten-Neunte die dritte Niederlage.

Am Abend spielte Andrea Petkovic (Darmstadt) gegen die Französin Alize Cornet um den Einzug ins Halbfinale. Titelverteidigerin Mona Barthel (Bad Segeberg) war in der ersten Runde an Kirsten Flipkens (Belgien) gescheitert.

Angie Kerber im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung