Positiver Doping-Test Ende Juli

Zwei Jahre Sperre für Vives

SID
Montag, 11.11.2013 | 20:08 Uhr
In der Doppel-Weltrangsliste wird Nuria Llagostera Vives aktuell an Nummer 40 geführt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Der Tennis-Weltverband ITF hat die Spanierin Nuria Llagostera Vives wegen eines Doping-Vergehens im Sommer für zwei Jahre gesperrt.

Die 33 Jahre alte Doppelspezialistin war beim Turnier im kalifornischen Stanford Ende Juli positiv auf ein verbotenes Stimulans getestet worden.

Nach einer Anhörung sprach die ITF gegen die aktuelle Nummer 40 und frühere Nummer fünf der Doppel-Weltrangliste eine Sperre bis zum 7. September 2015 aus.

In Stanford war Llagostera Vives an der Seite der früheren French-Open-Siegerin Francesca Schiavone (Italien) in der ersten Runde ausgeschieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung