Montag, 08.11.2010

Sieg über die USA

Italien gewinnt zum dritten Mal den Fed Cup

Italiens Tennisspielerinnen haben zum dritten Mal nach 2006 und 2009 den Fed Cup gewonnen. Das Team um French-Open-Siegerin Francesca Schiavone schlug die USA mit 3:1.

Jubel über den Titel: Flavia Pennetta, Roberta Vinci, Sara Errani und Francesca Schiavone (v.l.n.r.)
© sid
Jubel über den Titel: Flavia Pennetta, Roberta Vinci, Sara Errani und Francesca Schiavone (v.l.n.r.)

Italiens Tennisspielerinnen haben zum dritten Mal nach 2006 und 2009 den Fed Cup gewonnen. Die Italienerinnen um die amtierende French-Open-Siegerin Francesca Schiavone setzten sich in San Diego mit 3:1 gegen Gastgeber USA durch.

Den entscheidenden dritten Punkt für den Titelverteidiger holte Flavia Pennetta durch ein 6:1, 6:2 gegen die 18-jährige Coco Vandeweghe.

Italien stand seit 2006 jedes Jahr im Fed-Cup-Finale. 2007 und 2008 gab es jeweils eine Niederlage gegen Russland. Deutschland hatte den Pokal 1987 und 1992 gewonnen.

Basel: Federer besiegt Djokovic im Finale


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.