Nadal für McEnroe Favorit bei US Open

SID
Donnerstag, 19.08.2010 | 13:05 Uhr
Rafael Nadal hat bereits acht Grand Slams gewonnen - aber noch nie die US Open
© Getty

Geht es nach John McEnroe gewinnt der Spanier Rafael Nadal die in zwei Wochen beginnenden US Open. "Das ist jetzt seine größte Chance," meinte der Altstar.

Für Altstar John McEnroe ist der Weltranglistenerste Rafael Nadal der große Favorit bei den in knapp zwei Wochen beginnenden US Open.

"Das ist jetzt seine größte Chance, die Open zu gewinnen. Sein Volleys sind besser geworden, im Moment sogar besser als bei Roger Federer", sagte McEnroe. Zusätzlich komme dem oft von Kniebeschwereden geplagten Nadal die längere Pause seit Wimbledon entgegen.

Die US Open sind das einzige Grand-Slam-Turnier, das Nadal noch nicht gewonnen hat. In diesem Jahr siegte der Spanier zum fünften Mal bei den French Open und zum zweiten Mal in Wimbledon.

Vor einem Jahr hatte er bei den Australian Open triumphiert. In Flushing Meadows war er sowohl 2008 als auch 2009 im Halbfinale gescheitert.

Henin muss bis 2011 pausieren

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung