Tennis

Berrer in Washington ausgeschieden

SID
Mittwoch, 04.08.2010 | 10:31 Uhr
Michael Berrer ist seit 1999 Tennis-Profi
© Getty

Beim ATP-Turnier in Washington ist Michael Berrer als letzter Deutscher gescheitert. In der zweiten Runde unterlag der Stuttgarter in drei Sätzen dem Spanier Fernando Verdasco.

Michael Berrer ist als letzter Deutscher beim ATP-Turnier in Washington ausgeschieden. Der Stuttgarter unterlag in der zweiten Runde dem an Nummer drei gesetzten Spanier Fernando Verdasco mit 6:4, 5:7, 6:7 (6:8).

Vor Berrer waren bereits Rainer Schüttler (Korbach) und Benjamin Becker (Orscholz) in der ersten Runde gescheitert.

Kopenhagen: Barrois und Malek weiter, Grönefeld raus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung