Montag, 24.05.2010

French Open

Petzschner verliert Marathonmatch

Trotz einer 2:0-Satzführung war in der ersten Runde der French Open Endstation für Philipp Petzschner. Er unterlag dem Australier Carsten Ball 6:3, 7:6 (7:4), 2:6, 5:7, 7:9.

Philipp Petzschner schied bei den French Open 2009 in der zweiten Runde aus
© Getty
Philipp Petzschner schied bei den French Open 2009 in der zweiten Runde aus

Philipp Petzschner hat trotz einer 2:0-Satzführung den Zweitrunden-Einzug bei den French Open in Paris verpasst.

Der Weltranglisten-39. aus Bayreuth verlor nach knapp vier Stunden mit 6:3, 7:6 (7:4), 2:6, 5:7, 7:9 gegen den australischen Wildcardspieler Carsten Ball.

Petzschner wehrte im entscheidenden Satz vier Matchbälle ab, konnte die bittere Niederlage dann aber doch nicht verhindern.

French Open: Federer spaziert in zweite Runde

 


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.