Zverev geht in Houston unter

SID
Dienstag, 06.04.2010 | 20:46 Uhr
Mischa Zverev befindet sich aktuell auf dem Weltranglistenplatz 86
© sid

Mischa Zverev ist in der ersten Runde des ATP-Turniers in Houston sang- und klanglos ausgeschieden. Der Hamburger unterlag dem Chilenen Nicolas Massu 4:6, 2:6.

Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier in Houston in der ersten Runde ausgeschieden.

Der Hamburger unterlag dem chilenischen Doppel-Olympiasieger von Athen, Nicolas Massu, mit 4:6, 2:6.

Zverev war der einzige deutsche Spieler bei dem Sandplatzturnier.

Kiefer plant Comeback noch diesen Monat

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung