Tennis

Zverev und Petzschner: Aus im Halbfinale

SID
Samstag, 20.02.2010 | 21:18 Uhr
Mischa Zverev hat in seiner Karriere bereits über eine Million Dollar verdient
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Für Mischa Zverev ist der Traum vom ATP-Finale in Marseille ebenso geplatzt, wie für Philipp Petzschner in Memphis. Zverev verlor gegen Michael Llodra, Petzschner gegen John Isner.

Mischa Zverev und Philipp Petzschner haben den Sprung in die Finals bei den ATP-Turnieren in Memphis und Marseille jeweils verpasst.

Zverev, Weltranglisten-92. aus Hamburg, musste sich in der französischen Hafenstadt im Halbfinale dem Franzosen Michael Llodra mit 1:6, 6:7 (3:7) geschlagen geben.

Finale gegen Landsmann Bennetau

Llodra trifft im Finale auf seinen Landsmann Julien Bennetau, der sich in einem rein französischen Halbfinale gegen Jo-Wilfried Tsonga durchgesetzt hatte.

Ebenfalls in der Vorschlussrunde gescheitert ist Petzschner. In Memphis unterlag der Bayreuther dem an Position sechs gesetzten US-Amerikaner John Isner 5:7, 6:4, 3:6. Im Finale bekommt es Isner mit seinem Landsmann Sam Querrey (Nr. 8) oder dem Letten Ernests Gulbis zu tun.

Venus Williams siegt in Dubai

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung