ATP-Turnier in Stuttgart

Kiefer im Halbfinale, Aus für Zverev

SID
Samstag, 18.07.2009 | 12:47 Uhr
Nicolas Kiefer steht derzeit auf Rang 40 der ATP-Weltrangliste
© Getty

Während Nicolas Kiefer beim ATP-Turnier in Stuttgart ins Halbfinale eingezogen ist, kann Mischa Zverev nach einer Niederlage in der Runde der letzten Acht die Koffer packen.

Davis-Cup-Spieler Nicolas Kiefer hat beim ATP-Turnier in Stuttgart das Halbfinale erreicht.

Der 32-Jährige aus Hannover hatte gegen den polnischen Qualifikanten Lukasz Kubot wenig Mühe und siegte nach 63 Minuten 6:2, 6:1. Zum Duell mit seinem Davis-Cup-Doppelpartner Mischa Zverev kommt es in der Vorschlussrunde jedoch nicht.

Der Hamburger unterlag dem Franzosen Jeremy Chardy 6:7 (4:7), 1:6.

Für den Weltranglisten-40. Kiefer ist es das erste Halbfinale seit dem ATP Masters in Kanada vor einem Jahr. Wegen der regenbedingten Verschiebung des Viertelfinals von Freitag wird das Match gegen Chardy nach einer angemessenen Pause noch am Samstagnachmittag ausgetragen.

Den Sieger des Duells erwartet im Endspiel Victor Hanescu. Der an Position vier gesetzte Rumäne bezwang den Italiener Fabio Fognini 6:3, 6:7 (4:7), 6:2.

ATP-Turnier in Stuttgart: Regen stoppt Kiefer und Zverev

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung