Tennis

Davis Cup: Tschechien, Israel und Kroatien weiter

SID
Sonntag, 12.07.2009 | 19:47 Uhr
Israels Spitzenspieler Dudi Sela führte sein Land erstmals ins Davis Cup-Halbfinale
© Getty

Tschechien, Israel und Kroatien haben sich ins Davis Cup-Halbfinale gespielt. Tschechien schaltete Argentinien aus, Israel warf Russland raus und Kroatien gewann gegen die USA.

Die Außenseiter setzten sich diesmal durch. Tschechien, Kroatien und Israel haben das Halbfinale im Davis Cup erreicht.

Tschechien gewann in Ostrau gegen den Vorjahresfinalisten Argentinien mit 3:2 und muss im Halbfinale in Kroatien antreten. Die Kroaten setzten sich in Porec gegen Rekordsieger USA durch.

Israel lässt Russland keine Chance

Israel gewann in Tel Aviv mit 4:1 gegen den Weltranglistenersten und zweimaligen Davis Cup-Sieger Russland und steht damit zum ersten Mal in der Vorschlussrunde.

Halbfinal-Gegner der Israelis ist vom 18. bis 20. September ist Spanien. Der Titelverteidiger bezwang Deutschland in Marbella mit 3:2.

Ferrero besiegt Beck im entscheidenden Einzel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung