Schlechter Start in die Tennissaison

Federer verliert Showkampf gegen Murray

SID
Freitag, 02.01.2009 | 15:52 Uhr
Das Jahr 2009 beginnt für Roger Federer mit einer Pleite gegen seinen Angstgegner Andy Murray
© sid
Advertisement
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Nach seiner Niederlage beim Saisonfinale 2008 in Shanghai hat Roger Federer gegen Andy Murray auch einen Schaukampf in Abu Dhabi verloren. Der Schotte siegte 4:6, 6:2, 7:6 (8:6).

Das Tennis-Jahr 2009 hat für Roger Federer so frustrierend begonnen wie das vergangene aufgehört hat. Beim Schauturnier in Abu Dhabi unterlag der Schweizer dem Schotten Andy Murray im Halbfinale mit 6:4, 2:6, 6:7 (6:8).

Schon beim Saisonfinale 2008 Mitte November in Shanghai hatte Murray den Weltranglistenzweiten besiegt. Im Finale trifft der Schotte auf den Weltranglistenersten Rafael Nadal oder Nikolaj Dawydenko.

Findet Roger Federer zu alter Form zurück? Unterwegs immer top-informiert sein!

Dank der lukrativen Auftritte in Abu Dhabi und bei den anschließenden Katar Open in Doha vom 5. bis 10. Januar trotzen Nadal und Federer den Auswirkungen der globalen Wirtschaftskrise.

Die beiden Multi-Millionäre können theoretisch bereits vor dem Beginn der Australian Open am 19. Januar durch Antrittsgeld, Werbung und Prämien innerhalb von nur zehn Tagen Einnahmen in siebenstelliger Höhe verbuchen.

Bollettieri: "Federer wird wieder die Nummer eins"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung