Schwimmen

Dreifach-Sieg für deutsche Brustschwimmer

SID
Marco Koch war in Nancy von keinem Gegner zu schlagen
© getty

Die deutschen Brustschwimmer haben zum Auftakt des Meetings im französischen Nancy einen Dreifach-Erfolg gefeiert.

Über 100 m siegte 200-m-Europameister Marco Koch (1:00,97 Minuten) vor Sprintspezialist Hendrik Feldwehr (1:01,28) und dessen Essener Vereinskollegen Christian vom Lehn (1:01,68).

Zwei weitere Siege für das deutsche Team bei der vierten und letzten Golden-Tour-Station steuerten Alexandra Wenk und Christian Diener bei. Die Münchnerin Wenk schlug am Freitag über 100 m Schmetterling nach 58,77 Sekunden als Erste an. Vize-Europameister Diener entschied das Finale über 200 m Rücken in starken 1:58,32 Minuten für sich.

Alles zum Schwimmen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung