Franziska Hentke löst nachträgliches Ticket

SID
Samstag, 28.04.2012 | 12:39 Uhr
Franziska Hentke wird bei der Schwimm-EM in Ungarn dabei sein
© Getty
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Franziska Hentke hat nachträglich noch das Ticket für die Schwimm-Europameisterschaften (21. bis 27. Mai) im ungarischen Debrecen gelöst.

Bei den Norddeutschen Meisterschaften in Braunschweig unterbot die Magdeburgerin über 200 Meter Schmetterling die Norm in 2:10,01 Minuten um 14 Hundertstelsekunden und konnte damit den vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) geforderten Leistungsnachweis noch erbringen.

Weil Hentke bei der EM-Qualifikation Mitte März in Magdeburg wegen den Folgen eines Muskelfaserrisses nicht an den Start gehen konnte, hatte der DSV der EM-Sechsten von 2010 die Chance gegeben, die Richtzeit zu einem späteren Zeitpunkt zu unterbieten.

Damit stehen 33 Aktive im DSV-Aufgebot für die EM, bei denen noch Tickets zu den Olympischen Spielen in London (27. Juli bis 12. August) vergeben werden. Die Deutschen Meisterschaften in knapp zweiten Wochen in Berlin (10. bis 14. Mai) gelten als erste Olympia-Qualifikation.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung