Freitag, 12.11.2010

Teilnahme an Kurzbahn-Meeting abgesagt

Phelps verschiebt Rückkehr ins Becken

Schwimm-Superstar Michael Phelps hat seine Teilnahme am Kurzbahn-Meeting in Minneapolis abgesagt. Wann der 14-malige Olympiasieger wieder ins Becken steigt ist weiterhin unklar.

In seiner bisherigen Karriere gewann Michael Phelps insgesamt 14 olympische Goldmedaillen
© Getty
In seiner bisherigen Karriere gewann Michael Phelps insgesamt 14 olympische Goldmedaillen

Schwimm-Superstar Michael Phelps hat seine Rückkehr ins Becken erneut verschoben.

Der 14-malige Olympiasieger, der zuletzt im August 2010 bei den Panpazifischen Spielen geschwommen war, sagte kurzfristig seine Teilnahme am Kurzbahn-Meeting in Minneapolis ab.

Dies teilte die Universität von Minnesota am Donnerstag auf ihrer Internetseite mit.

Bereits Ende Oktober war bekannt geworden, dass der achtfache Peking-Olympiasieger nicht zum US-Aufgebot für die Kurzbahn-WM vom 15. bis 19. Dezember in Dubai gehört.

Wann der 25-Jährige wieder für einen Wettkampf ins Wasser geht, ist nicht bekannt.

DSV: Dopingfälle im Jugendbereich

Das könnte Sie auch interessieren
Grant Hackett wurde in Australien fetsgenommen

Idol Grant Hackett festgenommen

Marco Koch gewann über 200m Brust in Luxemburg

Marco Koch gewinnt in Luxemburg

Keri-Anne Payne wurde in Südafrika geboren

Payne gibt Karriereende bekannt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.