Schwimmen

Biedermann führt Freistilstaffel zu EM-Silber

SID
Samstag, 14.08.2010 | 19:32 Uhr
Paul Biedermann holte schon im Einzel Gold bei der Schwimm-EM in Budapest
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Einzel-Europameister Paul Biedermann hat die deutsche 4x200-m-Freistilstaffel bei der Schwimm-EM zu Silber geführt. Das deutsche Quartett musste sich nur Russland geschlagen geben.

Einzel-Europameister Paul Biedermann hat die deutsche 4x200-m-Freistilstaffel bei der Schwimm-EM in Budapest zu Silber geführt.

In 7:08,19 Minuten musste sich das Quartett des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) mit Biedermann (Halle/Saale), Tim Wallburger, Robin Backhaus (beide Berlin) und Clemens Rapp (Saulgau) nur Russland (7:06,71) geschlagen geben. Bronze gewann Frankreich (7:09,70).

Als Startschwimmer unterbot Biedermann in 1:45,47 Minuten die Jahres-Weltbestzeit von Rekord-Olympiasieger Michael Phelps aus den USA um 14 Hundertstelsekunden.

Tag 6 der Schwimm-EM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung