Schwimmen

Bernard Europameister über 100m Freistil

SID
Freitag, 13.08.2010 | 18:13 Uhr
Alain Bernard bleibt Europameister über 100m Freistil
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Bei der Schwimm-EM in Budapest hat Alain Bernard seinen Titel über 200m Freistil verteidigt. Die Russin Anastasia Tschaun sicherte sich die Goldmedaille über 200m Brust.

Der Franzose Alain Bernard hat bei der Schwimm-EM in Budapest seinen Titel in der Königsdisziplin 100m Freistil erfolgreich verteidigt.

Der Europarekordler triumphierte in 48,49 Sekunden mit drei Hundertstelsekunden Vorsprung vor dem Russen Jewgeni Lagunow. Dritter wurde der Franzose William Meynard (48,56).

Doppel-Weltmeister Paul Biedermann (Halle/Saale) hatte auf einen Start über diese Strecke ebenso verzichtet wie der Hamburger Steffen Deibler. Dessen Bruder Markus Deibler war im Halbfinale ausgeschieden.

Tschaun siegt über 200m Brust

Die Russin Anastasia Tschaun hat sich den Titel über 200m Brust gesichert. Tschaun verwies in 2:23,50 Sekunden die Norwegerin Sara Nordenstam (2:24,42) und die Dänin Rikke Pedersen (2:24,99) auf die Plätze zwei und drei.

Eine deutsche Teilnehmerin war nicht am Start.

Kubusch: Silber mit deutschem Rekord

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung