Tour de France

13. Etappe wieder mit Funk

SID
Donnerstag, 16.07.2009 | 15:52 Uhr
Auf der zehnten Tour-Etappe gab es erstmals keinen Funkverkehr
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Auf dem 13. Abschnitt der Tour de France darf wie erwartet wieder gefunkt werden. Auf Etappe zehn am Dienstag waren die Funkgeräte trotz massiver Proteste erstmals stumm geblieben.

Der Radsport-Weltverband UCI entschied am Donnerstagmittag, dass man das "Experiment einer Etappe ohne Funk-Kommunikation am Freitag nicht wiederholen" werde. Damit beendete die UCI die Kontroverse, die in den letzten Tagen für viel Wirbel gesorgt hatte.

Am Dienstag war das Funkverbot auf der zehnten Etappe von Limoges nach Issoudun trotz massiver Proteste von 14 der 20 teilnehmenden Teams erstmals getestet worden. Die Fahrer quittierten die Entscheidung mit einer Bummeletappe und sorgten damit für einen unspektakulären Nachmittag am Nationalfeiertag.

Mit dem Funkverbot wollte die UCI eigentlich das Rennen spannender machen, nachdem es in der Vergangenheit Kritik daran gegeben hatte, dass das Geschehen zu sehr von Taktik geprägt und somit vorhersehbar sei.

Tour für Rui Costa beendet

Nicht mehr helfen können, wird die Maßnahme Rui Costa. Der portugiesische Radprofi hat einen Tag nach seinem Sturz auf der 11. Etappe die Heimreise angetreten.

Der Fahrer vom Team Caisse d'Epargne, am Mittwochabend 94. des Gesamtklassements, erlitt bei dem Unfall auf dem Teilstück zwischen Vatan und Saint-Fargeau eine Bänderverletzung am linken Schlüsselbein und muss sich in Portugal weiteren Untersuchungen unterziehen.

12. Etappe: Hinauf zu den sechs Hügeln

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung