Mittwoch, 16.07.2008

Vorschau 11. Etappe

Offensivkräfte vorgetreten

München - Auf der elften Etappe geht es für den Tour-Tross von der Gemeinde Lannemezan in östliche Richtung nach Foix, Hauptstadt des Departements Ariege (15.00 Uhr im SPOX-TICKER).

Mittwoch, 16. Juli, 11. Etappe: 167,5 km von Lannemezan nach Foix
© SPOX
Mittwoch, 16. Juli, 11. Etappe: 167,5 km von Lannemezan nach Foix

Nachdem die Fahrer am ersten Ruhetag Zeit zur Regeneration und der Versorgung kleinerer Wehwehchen hatten, bestimmt vor der heutigen Etappe ein anderes Thema die Schlagzeilen. Die Tour hat ihren zweiten Doping-Fall des Jahres hervorgebracht: Der Spanier Moises Duenas Nevado wurde positiv auf EPO getestet.

Die Strecke der elften Etappe über 167,5 Kilometer hügeliges Terrain, immer am Nordrand der Pyrenäen entlang.

Bei Rennkilometer 97,5 stellt sich dem Fahrerfeld die größte Hürde des Tages in den Weg: Der Anstieg des Col de Portel erstreckt sich über immerhin 12,6 Kilometer mit einer durchschnittlichen Steigung von 6,8 Prozent.

Von Lannemezan nach Foix: Entdecke die 11. Etappe in bewegten Bildern

Traditionell werden nach einem Ruhetag die offensiven Fahrer im Peloton ihre Chance suchen. Das Profil lädt förmlich dazu ein, eine erfolgreiche Flucht zu starten.

Ist die Gruppe mit Fahrern bestückt, die sich im Gesamtklassement schon einen akkuraten Rückstand eingefahren haben, werden die Teams der Tourfavoriten sicher nicht allzu früh mit der Nachfolgearbeit beginnen.

 Daten und Fakten zur 11. Etappe

Start

12.35 Uhr

Länge

167,5 km

Höhenmeter

4505

Einordnung

Mittelgebirge

Bergwertungen

drei (1x Kat. 1, 2x Kat. 3)

Sprintwertungen

zwei (km: 19,5; 69)
Schlüsselstelle

Col de Larrieu: Berg der 3. Kategorie bei Rennkilometer 49,5. Wenn bis dorthin noch keine Fluchtgruppe gegangen ist, bietet sich hier eine ideale Chance, eine Soloflucht zu starten.

Wichtigkeit      

Gelbes Trikot

 
tour de france, radsport, frankreich

Wichtigkeit
Grünes Trikot

 
tour de france, radsport, frankreich

Wichtigkeit

Bergtrikot

 
tour de france, radsport, frankreich

Wichtigkeit     

Weißes Trikot

 
tour de france, radsport, frankreich

SPOX-Tipps für den Etappensieg

Jens Voigt, Juan Antonio Flecha, Thomas Voeckler
Torsten Adams

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.