Greipel gewinnt vierte Etappe vor Degenkolb

SID
Samstag, 18.02.2017 | 19:14 Uhr
Andre Greipel konnte einen Etappensieg einfahren
Advertisement
Lyon Open Men Single
Live
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Andre Greipel (Lotto-Soudal) hat die vierte Etappe der 43. Algarve-Rundfahrt gewonnen. Am Ende des 203,4 km langen Teilstücks von Almodovar nach Tavira setzte sich der 34-jährige Rostocker im Massensprint hauchdünn vor John Degenkolb (Trek-Segafredo) durch und feierte in Portugal seinen zweiten Saisonsieg.

Während sich der Niederländer Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) Rang drei sicherte, fuhr Michael Schwarzmann (Kempten/Bora-hansgrohe) als Neunter ebenfalls noch in die Top 10. Zum Auftakt am Mittwoch hatte Greipel den Tagessieg noch knapp verpasst, als er sich im Massensprint dem Kolumbianer Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) geschlagen geben musste.

Am Freitag hatte Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin, der die Rundfahrt ebenfalls als Vorbereitung auf die Frühjahrsklassiker nutzt, im Einzelzeitfahren ebenfalls den zweiten Rang belegt.

Alle Radsport-News

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung