Top-Sprinter greift wieder ins Geschehen ein

Kittel startet bei Polen-Rundfahrt

SID
Donnerstag, 16.07.2015 | 14:16 Uhr
Marcel Kittel wird bei der Polen-Rundfahrt starten
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Top-Sprinter Marcel Kittel wird nach der Nichtnominierung für die Tour de France bei der Polen-Rundfahrt wieder ins Geschehen eingreifen. Das World-Tour-Rennen zwischen dem 2. und 8. August gehört zur höchsten Kategorie der Mehretappenfahrten. 2011 erspurtete sich der 27-Jährige dort schon einmal vier Tagessiege.

Außerdem wird Kittel im August bei den Hamburg Cyclassics und dem Grand Prix Plouay in Frankreich an den Start gehen.

Nach der Enttäuschung über das kontrovers diskutierte Tour-Aus hat Kittel wieder Zuversicht geschöpft. "Ich habe gut trainiert und freue mich auf die Rennen", sagte der gebürtige Arnstädter: "Die Polen-Rundfahrt ist genau richtig, um Rhythmus aufzunehmen. Wir werden Siege bei Sprintetappen anpeilen."

Ohne den achtmaligen Tour-Etappensieger Kittel wartet sein Team Giant-Alpecin noch auf einen Tageserfolg bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt.

Als Zweiter der von Tony Martin gewonnenen vierten Etappe war der Wahl-Frankfurter John Degenkolb bisher am dichtesten an einem Sieg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung