Dienstag, 22.10.2013

34-Jähriger vor Sprung zu kasachischem Team

Scarponi vor Wechsel zu Astana

Astana steht offenbar vor der Verpflichtung eines weiteren Spitzen-Rundfahrers. Michele Scarponi hat sich angeblich mit dem kasachischen Team auf einen Vertrag geeinigt.

Michele Scarponi soll bald an der Seite von Landsmann Vincenzo Nibali radeln
© getty
Michele Scarponi soll bald an der Seite von Landsmann Vincenzo Nibali radeln

Der frühere Giro-Sieger Michele Scarponi aus Italien hat sich nach Informationen des Internet-Portals "cyclingnews.com" mit dem Rennstall um General-Manager Alexander Winokurow auf einen Vertrag geeinigt. Der 34 Jahre alte Scarponi hatte die Freigabe vom Lampre-Team bekommen, nachdem dieses Weltmeister Rui Costa verpflichtet hatte.

Scarponi, der 2011 die Italien-Rundfahrt gewonnen hatte, soll seinem Landsmann Vincenzo Nibali im kommenden Jahr zum Tour-Sieg gegen Titelverteidiger Chris Froome verhelfen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.