Rui Costa erstmals Weltmeister

SID
Sonntag, 29.09.2013 | 18:48 Uhr
Rui Costa sprintete nach insgesamt 272,26 km zwischen Lucca und Florenz zum Sieg
© getty
Advertisement
BSL
Live
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Live
Gran Canaria -
Real Madrid
Liga ACB
Live
Andorra -
Valencia
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Der Portugiese Rui Costa hat zum Abschluss der Rad-WM in der Toskana das Rennen der Männer gewonnen und ist erstmals Straßenrad-Weltmeister. Der 26-Jährige sprintete nach insgesamt 272,26 km zwischen Lucca und Florenz und 7:25:43 Stunden im Duell mit den Spanier Joaquim Rodriguez zum Sieg.

SPOX goes Tumblr! Werde Insider und wirf einen Blick hinter die Kulissen

Mit einigem Rückstand überquerte dessen Landsmann Alejandro Valverde als Drittplatzierter die Ziellinie. Costa löst den Belgier Philippe Gilbert ab. Bester Deutscher wurde Simon Geschke (Berlin) auf dem 14. Platz.

Alles zum Thema Radsport in der Übersicht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung