Mecklenburger im vorläufigem Kader

Jens Voigt vor Tour-Rekordteilnahme

SID
Donnerstag, 26.01.2012 | 12:18 Uhr
Jens Voigt will zum 15. Mal zur Tour de France
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die 15. Teilnahme bei der Tour de France rückt für Jens Voigt immer näher. Der mit 40 Jahren älteste Radprofi der WorldTour wurde in das vorläufige Aufgebot seines Teams RadioShack berufen.

Zu Beginn des Jahres wurden 14 Fahrer genannt, neun davon fahren die Tour. Ich habe den ersten Cut geschafft. Nun liegt es an mir, stark zu fahren", sagte Voigt der US-Zeitschrift "Men's Health".

Das endgültige Aufgebot wird der Rennstall voraussichtlich Mitte Juni bekannt geben. Mit seiner 15. Tour würde Voigt zum deutschen Rekordteilnehmer aufsteigen und seinen Freund Erik Zabel hinter sich lassen.

Nach eigener Aussage bedeutet Voigt die Bestmarke allerdings wenig. Er wolle lediglich einen der beiden Brüder Andy und Fränk Schleck im Gelben Trikot nach Paris bringen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung