Spanien-Rundfahrt: 2. Etappe

Marcel Kittel im Sprint nur knapp geschlagen

SID
Sonntag, 21.08.2011 | 18:38 Uhr
Marcel Kittel nutzte gleich die erste Sprintankunft bei der Vuelta für ein Top-Resultat
© Getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Der Arnstädter Marcel Kittel vom Team Skil-Shimano hat gleich bei der ersten Sprintankunft der 66. Vuelta mit dem dritten Platz einen Achtungserfolg gefeiert. Den Tagessieg holte Christopher Sutton.

Der Arnstädter Marcel Kittel hat gleich bei der ersten Sprintankunft der 66. Vuelta einen Achtungserfolg gefeiert.

Der Nachwuchs-Sprinter vom Team Skil-Shimano, der in Spanien sein Debüt bei einer der drei großen Rundfahrten (Giro, Tour, Vuelta) feiert, musste sich als Dritter im Schlusssprint nur Tagessieger Christopher Sutton (Australien/Sky) und Vicente Reynes (Spanien/Omega Pharma-Lotto) geschlagen geben.

Degenkolb auf Rang zehn

Auch John Degenkolb aus Gera (HTC-Highroad) fuhr auf dem der 175,5 Kilometer langen Teilstück von La Nucia nach Playas de Orihuela als Zehnter ein gutes Ergebnis ein.

Zuvor hatte sich eine vierköpfige Ausreißergruppe gebildet, in der auch der Rostocker Paul Martens (Rabobank) involviert war. Das Quartett löste sich jedoch mehrere Kilometer vor dem Ziel auf, Martens wurde rund 23 Kilometer vor dem Ziel gestellt.

Bennati Gesamtführender

Das Rote Trikot des Gesamtführenden übernahm der Italiener Daniele Bennati mit einer Sekunde Vorsprung von seinem Teamkollegen Jakob Fuglsang (Schweiz/beide Leopard Trek).

Die dritte Etappe der Spanien-Rundfahrt führt am Montag über 163 Kilometer von Petrer nach Totana und sollte den Sprintern abermals die Möglichkeit geben, den Tagessieg unter sich auszumachen. Die Vuelta endet nach insgesamt 21 Etappen am 11. September traditionell in der spanischen Hauptstadt Madrid.

Der Radsportkalender 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung