Nach Dopingvorwürfen gegen Tour-de-France-Sieger

Blanco fordert Höchstsperre für Contador

SID
Freitag, 17.12.2010 | 16:42 Uhr
Alejandro Blanco ist Präsident des Nationalen Olympischen Komitees in Spanien
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Im Dopingfall um Radprofi Alberto Contador hat Alejandro Blanco, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees, im Falle einer Schuld die höchstmögliche Sperre gefordert.

Der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees von Spanien, Alejandro Blanco, fordert im Falle einer Schuld die maximal mögliche Sperre für Radprofi Alberto Contador. Gleiches gilt für die in die Operation Windhund verwickelten Leichtathleten."Wenn es bewiesen ist, dass ein Athlet gedopt hat, gibt es keine Diskussionen. Es gibt keinen Zweifel über die Fähigkeit unserer Verbände, sie repektieren die Regeln", sagte Blanco und fügte hinzu: "Niemand kämpft so sehr gegen Doping wie Spanien."

Der Fall von Contadors positivem Test auf das auch illegal zur Kälbermast eingesetzte Clenbuterol liegt derzeit vom spanischen Radsport-Verband. Ein Urteil wird erst im kommenden Jahr erwartet. Bei der Opration Windhund war in der vergangenen Woche unter anderem Hindernis-Weltmeisterin Marta Dominguez festgenommen worden.

Vogel/Welte im Teamsprint Zweite

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung