Freitag, 10.09.2010

Wegen Verletzung und Infekt

Rad-WM: Lang und Burghardt sagen ab

Radprofi Sebastian Lang hat seine Teilnahem an der WM in Australien wegen Problemen mit der Achillessehne abgesagt. Marcus Burghardt muss aufgrund eines Infekts passen.

Musste die WM-Teilnahme wegen eines Infekts absagen: Marcus Burghardt
© sid
Musste die WM-Teilnahme wegen eines Infekts absagen: Marcus Burghardt

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) muss bei der WM Ende September in Australien auf Sebastian Lang und Marcus Burghardt verzichten.

Zeitfahrspezialist Lang (Erfurt) hat Probleme mit der Achillessehne, der frühere Gent-Wevelgem-Sieger Burghardt (Zschopau) sagte wegen eines Infekts ab.

Der BDR nominiert Dominic Klemme (Bielefeld) und Paul Martens (Rostock) für die Titelkämpfe vom 29. September bis 3. Oktober in Geelong nahe Melbourne nach.

Tour-Sieger Contador verzichtet auf WM-Start


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.