Radsport

Hushovd wechselt zum Team Garmin

SID
Dienstag, 31.08.2010 | 10:58 Uhr
Thor Hushovd gewann 2005 und 2009 das grüne Trikot bei der Tour de France
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Der norwegische Radprofi und Sprintstar Thor Hushovd verlässt den sich zum Jahresende auflösenden Cervelo-Rennstall und fährt künftig für das US-amerikanische Team Garmin.

Radprofi Thor Hushovd wechselt wie erwartet zum Team Garmin. Der norwegische Meister verlässt den Cervelo-Rennstall, der sich zum Jahresende auflöst und künftig Co-Sponsor von Garmin sein wird.

Das US-Team ist neben dem Roubaix-Zweiten auch an den Klassikerspezialisten Andreas Klier (München), Heinrich Haussler (Australien) und Roger Hammond (Großbritannien) von Cervelo interessiert.

"Ich werde viele Fahrer mitbringen"

"Ich habe mich für Garmin entschieden, weil sie im nächsten Jahr den Fokus auf die Frühjahrsklassiker legen. Es wird ein gutes Team, und ich werde viele Fahrer von Cervelo mitbringen", sagte Hushovd dem norwegischen TV-Sender "TV2".

Der 32-Jährige hat zweimal das Grüne Trikot sowie acht Etappen der Tour de France gewonnen. Zudem triumphierte er bei den Kopfsteinpflasterklassikern Gent-Wevelgem (2006) und Omloop Het Nieuwsblad (2009).

Martin rückt in der Weltrangliste vor

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung