Radsport

Martin rückt in der Weltrangliste vor

SID
Montag, 30.08.2010 | 18:12 Uhr
Tony Martin fährt seit 2008 für das Team HTC-Columbia
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Mit seinem Sieg bei der Benelux-Rundfahrt hat Tony Martin in der Radsport-Weltrangliste einen großen Sprung nach vorne gemacht.

Der 25 Jahre alte Cottbuser ist von Platz 61 auf Rang 20 vorgerückt und damit jetzt zweitbester Deutscher hinter seinem Columbia-Teamkollegen Andre Greipel (Hürth), der 16. ist.

Die Wertung wird weiter von Tour-de-France-Sieger Alberto Contador aus Spanien angeführt.

Vuelta: Hutarowitsch überrascht Cavendish

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung