Montag, 14.06.2010

Radsport

Martin neuer Führender der Tour de Suisse

Auf der dritten Etappe der Tour de Suisse hat Radprofi Tony Martin die Gesamtführung übernommen. Der 25-Jährige verdrängte Vorjahressieger Fabian Cancellara von Rang eins.

Tony Martin verdrängte Fabian Cancellara bei der Tour de Suisse von Platz eins der Gesamtwertung
© Getty
Tony Martin verdrängte Fabian Cancellara bei der Tour de Suisse von Platz eins der Gesamtwertung

Radprofi Tony Martin ist auf der 3. Etappe der Tour de Suisse in das Gelbe Trikot des Gesamtführenden gefahren.

Der 25-Jährige aus Cottbus vom Team Columbia kam in Schwarzenburg mit sechs Sekunden Rückstand auf Tagessieger Frank Schleck (Luxemburg/Saxo Bank) ins Ziel und verdrängte Lokalmatador und Vorjahressieger Fabian Cancellara vom Spitzenplatz.

Martin, der beim Prolog drei Sekunden nach Cancellara ins Ziel gekommen war, liegt nun in der Gesamtwertung eine Sekunde vor dem Topfavoriten auf den Sieg.

Die 4. Etappe der Rundfahrt führt am Dienstag über 192,2 km von Schwarzenburg nach Wettingen. Bei der diesjährigen Tour de Suisse müssen die Fahrer insgesamt 1353 km bewältigen, auf 9 Etappen von Lugano nach Liestal wird der Sieger der 74. Auflage der Rundfahrt ermittelt.

Contador und Martin überzeugen in Tour-Form

Bilder des Tages - 14. Juni
Sicher? David James (l.) stellt sich nach dem groben Schnitzer von Robert Green am Samstag vorsichtshalber mal hinter den englischen Nationalkeeper auf die Torlinie
© Getty
1/5
Sicher? David James (l.) stellt sich nach dem groben Schnitzer von Robert Green am Samstag vorsichtshalber mal hinter den englischen Nationalkeeper auf die Torlinie
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1406/england-wm-2010-suedafrika-nba-finals-ls-lakers-boston-celtics-deutschland-dfb-australien-mlb-rugby.html
Lauf Forrest, lauf! Lee Dickson von den England Saxons bricht im Churchill Cup durch die Reihen der USA - und kann den Ball, anders als Landsmann Robert Green, festhalten
© Getty
2/5
Lauf Forrest, lauf! Lee Dickson von den England Saxons bricht im Churchill Cup durch die Reihen der USA - und kann den Ball, anders als Landsmann Robert Green, festhalten
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1406/england-wm-2010-suedafrika-nba-finals-ls-lakers-boston-celtics-deutschland-dfb-australien-mlb-rugby,seite=2.html
Mit einem Fast-Spagat nimmt Juan Uribe (r.) von den San Francisco Giants Rajai Davis von den Oakland Athletics aus dem Spiel und beendet so die MLB-Partie
© Getty
3/5
Mit einem Fast-Spagat nimmt Juan Uribe (r.) von den San Francisco Giants Rajai Davis von den Oakland Athletics aus dem Spiel und beendet so die MLB-Partie
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1406/england-wm-2010-suedafrika-nba-finals-ls-lakers-boston-celtics-deutschland-dfb-australien-mlb-rugby,seite=3.html
Ruhepause für Rajon Rondo? In Spiel fünf der NBA-Finals hätte das den Los Angeles Lakers vielleicht geholfen. Die Celtics gewannen 92:86
© Getty
4/5
Ruhepause für Rajon Rondo? In Spiel fünf der NBA-Finals hätte das den Los Angeles Lakers vielleicht geholfen. Die Celtics gewannen 92:86
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1406/england-wm-2010-suedafrika-nba-finals-ls-lakers-boston-celtics-deutschland-dfb-australien-mlb-rugby,seite=4.html
'Work and Travel' oder soccer and beer? In Sydney feiern Deutsche und Australier gemeinsam und friedlich den WM-Auftakt ihrer Teams
© Getty
5/5
'Work and Travel' oder soccer and beer? In Sydney feiern Deutsche und Australier gemeinsam und friedlich den WM-Auftakt ihrer Teams
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1406/england-wm-2010-suedafrika-nba-finals-ls-lakers-boston-celtics-deutschland-dfb-australien-mlb-rugby,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.