Radsport

Cancellara verzichtet auf Amstel Gold Race

SID
Donnerstag, 15.04.2010 | 15:43 Uhr
Fabian Cancellara ist dreimaliger Weltmeister im Zeitfahren
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Nach seinem Sieg beim Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix wird Radprofi Fabian Cancellara diesen Sonntag nicht beim Amstel Gold Race starten.

Der Schweizer Radstar Fabian Cancellara wird nach seinem Triumph beim Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix auf einen Start am Sonntag beim Amstel Gold Race in den Niederlanden verzichten.

"Die letzten zwei Wochen haben sehr viel Energie gekostet und an der Substanz gezehrt", begründete der Berner seinen Verzicht.

Der 29 Jahre alte Olympiasieger und Weltmeister im Zeitfahren hatte am vergangenen Sonntag als zehnter Fahrer überhaupt innerhalb von acht Tagen das Sieg-Double bei der Flandern-Rundfahrt und Paris-Roubaix geschafft.

Seinen nächsten Start hat Cancellara Mitte Mai bei der Kalifornien-Rundfahrt geplant.

Wegmann fit für Amstel Gold Race

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung