Radsport

Chinesen wollen Li Fuyu sperren

SID
Freitag, 23.04.2010 | 13:07 Uhr
Li Fuyu fährt seit 2010 für das Team RadioShack
© Imago
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Rugby Union Internationals
SaLive
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Der chinesische Radsport-Verband CCA hat angekündigt, Lance Armstrongs Teamkameraden Li Fuyu nach dessen positivem Dopingtest für zwei Jahre aus dem Verkehr zu ziehen.

Nach dem positiven Dopingtest von Lance Armstrongs Teamkollegen Li Fuyu hat der chinesische Radsport-Verband CCA eine zweijährige Sperre gegen den 31-Jährigen angekündigt.

"Wir haben noch nicht die Unterlagen von der UCI erhalten. Ist das Dopingvergehen bestätigt, werden wir Fuyu entsprechend der Regularien bestrafen", teilte der Verband mit.

Fuyu, Chinas erster Radprofi überhaupt, war am 23. März beim Eintagesrennen Dwaars Door Vlaanderen positiv auf das verbotene Mittel Clenbuterol getestet worden.

Das RadioShack-Team teilte in einer Stellungnahme mit, dass der chinesische Zeitfahrmeister bei einer positiven B-Probe entlassen werde.

Li Fuyu nach Dopingtest suspendiert

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung